Informationen zur Prävention

 
 

Angebote für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, deren Eltern Schwierigkeiten mit Alkohl und Drogen haben

 

Kinder leiden besonders unter den Auswirkungen der elterlichen Sucht. Wir helfen dir, vertrauensvoll und kostenlos. Gerne kannst Du telefonisch einen Termin vereinbaren: Standorte & Sprechzeiten oder du schreibst uns einfach eine Mail: Mailberatung!

Infomaterial
Trampolin, ein Gruppenangebot PDF Dokumentpdf 01

weitere Informationen zu Trampolin unter
www.projekt-trampolin.de

 

 

Mitarbeiter/innen:

 

 

Michael Hartges
Telefon: 02162-95 11 32

 

Yella Lennartz
Telefon: 02162-95 11 30

 

Dietmar Lufen
Telefon: 02162-95 11 23

 

Beate Nagel
Telefon: 02162-95 11 25

 

 

Allgemeine Informationen:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
www.bzga.de
Deutsche Hauptstelle gegen Suchtgefahren
www.dhs.de
Landschaftsverband Westfalen-Lippe
www.lwl.org
Koordination der Suchtvorbeugung NRW
www.ginko-stiftung.de