Informationen zur Beratung
 
 

Vermittlung in Entwöhnlungsbehandlung/Langzeittherapie
(ambulante bzw.
stationäre Rehabilitations-behandlung für Abhängigkeitserkrankte)

 

Unsere Unterstützung für Sie besteht darin,

-mit Ihnen eine angemessene und Ihren Möglichkeiten entsprechende Behandlungsform zu ermitteln

-Ihnen eine Übersicht über regionale und überregionale Entgiftungskliniken zu vermitteln

-eine bedarfsgerechte, Ihrer persönlichen Problematik und Bedürfnissen entsprechende, Klinik bzw. Einrichtung zu finden

-das Antragsverfahren mit Ihnen abzuwickeln

-sich durch Einzelgespräche oder Gruppenangebote in unserer Einrichtung auf die beantragte Maßnahme bzw. die vorausgehende Entgiftungsbehandlung einstellen und vorbereiten zu können

-Sie ggfs. in die Behandlungseinrichtung zu begleiten, falls es sich um eine Abhängigkeit von illegalen Substanzen handelt

  weitere Fragen...
 
 

Wenn Sie als Betroffene/r Informationen und Beratung suchen, können Sie die Sprechstunden in unserer Zentrale in Dülken aufsuchen.

dienstags 10.30 – 12.00 Uhr
donnerstags 17.00 – 18.30 Uhr
Kreuzherrenstr. 17-19,
41751 Viersen-Dülken

Als Angehörige/r möchten wir Sie bitten, sich telefonisch an uns zu wenden.
Telefon: 0 21 62 / 95 11-0